TÄTIGKEITSFELDER

was wir tun

Wir wissen, wie der (Computer-) Hase läuft. Und geben unser Wissen seit 1999 in Kursen weiter. Informieren Sie sich auch über unsere Spezialangebote.

Computer kaputt? Wir reparieren! Außerdem retten und sichern wir Daten und beraten Sie in allen Fragen rund um Computer, Handy und Internet.

Visitenkarten, Folder, Briefpapier: Wir sind gerne für Sie kreativ und erledigen kleinere Design-Aufträge. Wir digitalisieren auch Dias, Fotos oder Dokumente.

Alte Planen sind das Ausgangsmaterial für unsere schicken Taschen. Und was vom Computer übrig bleibt, das ersteht im „Lieblingsding“ wieder auf.

Unsere gemeinnützigen Beschäftigungsprojekte haben vor allem Wiedereinsteigerinnen, jugendliche und ältere Beschäftigungslose im Fokus.

Was auch immer wir anpacken: Der Mensch steht im Mittelpunkt. Wir begegnen einander mit Vertrauen, gegenseitiger Wertschätzung und Respekt.

WIR
STEHEN
DAHINTER

Wir arbeiten daran, die Welt ein bisschen fairer zu machen. Ein wenig heller. Und vor allem bunter. Als gemeinnützige Organisation mit Sitz in Klagenfurt bieten wir maßgeschneiderte Computerschulungen an – von Einzelcoachings über Gruppenkurse bis hin zu unserem „fliegenden Klassenzimmer“, das dort seine Zelte aufschlägt, wo es gebraucht wird. Unser didaktischer Ansatz ist einzigartig und überzeugt Senioren ebenso wie Schüler – und Ärzte oder Anwälte ebenso wie armutsgefährdete oder arbeitssuchende Personen. Wir führen Beschäftigungsprojekte durch und schaffen nachhaltige Arbeitsplätze. Denn jeder hat das Recht auf eine sinnvolle Beschäftigung, die seine Talente zum Leuchten bringt. Davon sind wir überzeugt.

WIE

WIR ARBEITEN

Wir leben unsere Werte. Vertrauen, Wertschätzung und gegenseitiger Respekt sind keine Worthülsen, sondern die Basis unseres täglichen Miteinander. Deshalb sind wir davon überzeugt, dass jeder eine faire Chance am Arbeitsmarkt verdient. Oder zwei. Wir lassen niemanden fallen. Unser Motto lautet daher auch: Beschäftigen –Qualifizieren – Begleiten. Ohne Ansehen von Geschlecht, Alter, Religion oder Weltanschauung. Wir geben Menschen langfristige Perspektiven. Und wir verleihen alten Dingen neues Leben. Zwei Ansätze, die mehr miteinander zu tun haben, als es auf den ersten Blick scheinen mag. Begonnen hatte alles 1999 mit PC-Schulungen für ältere und armutsgefährdete Menschen. Seit 2001 führen wir im Auftrag von AMS Kärnten und Land Kärnten Beschäftigungsprojekte und Kurse durch – in erster Linie für Jugendliche, Ältere und Wiedereinsteiger-Innen, die am Arbeitsmarkt nur schwer Fuß fassen. Unsere Projekte wurden bereits mit zahlreichen Preisen bedacht: eine Motivation und ein Ansporn, den beschrittenen Weg fortzuführen. Der behutsame und kreative Umgang mit vorhandenen Ressourcen – auch „Upcycling“ genannt – liegt uns nicht nur sehr am Herzen, sondern ist auch die Grundlage von unseren „Guten Dingen“, die wir in unserem Webshop und in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern vertreiben. Gebrauchte Planen werden in unserer „Nahtstelle“ unter Berücksichtigung hoher Qualitätskriterien zu trendigen Taschen verarbeitet. Und die „Innereien“ von Computern, die ihr Leben ausgehaucht haben, erstehen als „Lieblingsdinge“ wieder auf.

Schauen Sie vorbei, wir freuen uns!